Aktuelle Termine


Datum Zeit Titel Ort Text Organisator
05.04.20 00:00 - 01:00 // ABGESAGT // atomstopp läuft beim Linzmarathon für "Klimaschutz mit AKW - So ein Schmäh" Linz Wie jedes Jahr treten auch heuer wieder viele engagierte Läufer*innen für atomstopp beim Linzmarathon an, heuer unter dem Motto "Klimaschutz mit AKW - So ein Schmäh".

// ABGESAGT // Der Linzmarathon wurde wegen dem Corona-Virus leider abgesagt!
atomstopp







Vergangene Termine


Datum Zeit Titel Ort Text Organisator
13.06.19 12:00 - 17:00 Tag des Windes – Infostand Taubenmarkt, Linz atomstopp
20.06.19 09:00 - 18:00 atomstopp auf der BIOEM Großschönau, NÖ atomstopp
21.06.19 10:00 - 17:00 atomstopp auf der BIOEM Großschönau, NÖ atomstopp
22.06.19 10:00 - 17:00 atomstopp auf der BIOEM Großschönau, NÖ atomstopp
23.06.19 10:00 - 17:00 atomstopp auf der BIOEM Großschönau, NÖ atomstopp
25.06.19 15:00 - 15:45 atomstopp im Radio Freistadt, Pfarrgasse atomstopp
23.07.19 15:00 - 15:45 atomstopp im Radio Freistadt / weltweit Das monatliche Informationsmagazin zum europaweiten Atomausstieg. Auch zum Nachhören auf cba.fro.at/series/atomstopp. atomstopp
22.08.19 18:45 - 21:00 Film "Atomlos durch die Macht" beim Heimatfilm-Festival Freistadt Kino Freistadt Atomlos durch die Macht beim Festival "Der neue Heimatfilm" in Freistadt.
Im Anschluss Filmgespräch mit dem Filmemacher Markus Kaiser-Mühlecker.

>> Tickets und weitere Infos
atomstopp
27.08.19 15:00 - 15:45 atomstopp im Radio Freistadt / weltweit Das monatliche Informationsmagazin zum europaweiten Atomausstieg. Auch zum Nachhören auf cba.fro.at/series/atomstopp. atomstopp
10.09.19 19:30 - 21:30 Film "Atomlos durch die Macht" Starmovie Ried In Kooperation mit den Grünen Ried - im Rahmen der Serie "Grünstreifen" - zeigen wir unseren Film Atomlos durch die Macht.
Im Anschluss Filmgespräch mit Filmemacher Markus Kaiser-Mühlecker und Anti-Atom-Aktivist der ersten Stunde Fritz Witzany.

>> Tickets und weitere Infos
atomstopp
24.09.19 15:00 - 15:45 atomstopp im Radio Freistadt / weltweit Jeden 4. Dienstag im Monat - Das monatliche Informationsmagazin zum europaweiten Atomausstieg. Auch zum Nachhören auf cba.fro.at/series/atomstopp. atomstopp
24.09.19 18:00 - 22:05 Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT bei den Tagen des Ungehorsams Tabakfabrik Linz Am Dienstag, 24. September zeigt die Schule des Ungehorsams im Rahmen der Tage des Ungehorsams in der Linzer Tabakfabrik den Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT von Markus Kaiser-Mühlecker. Ein Film über den Widerstand gegen das AKW Zwentendorf und die Jahre danach - richtungsweisend für die Widerstandsbewegung gegen die Atomkraft bis heute.

ATOMLOS DURCH DIE MACHT startet um 18:00 Uhr, danach ist ein kurzes Filmgespräch mit Markus Kaiser-Mühlecker sowie Vertreter_innen von atomstopp vorgesehen. Im Anschluss werden noch zwei sehr sehenswerte Dokumentarfilme gezeigt.

Tickets: 5 Euro pro Film/Kombiticket für alle drei Filme: 10 Euro
Platzreservierungen an schule@schuledesungehorsams.at

Wann: 24. September 2019, 18:00 Uhr
Wo: Schule des Ungehorsams, Tabakfabrik Linz, Peter-Behrens-Platz 7-9, 4020 Linz

Mehr Informationen: Tage des Ungehorsams - Filmmenue
atomstopp
30.09.19 19:00 - 21:00 Filmabend und Diskussion "Atomlos durch die Macht" Wissensturm Linz Wir zeigen in Kooperation mit der VHS Linz den Film "Atomlos durch die Macht" von Markus Kaiser-Mühlecker. Ein Film über den Widerstand gegen das AKW Zwentendorf und die Jahre danach.
Ein Stück österreichische Zeitgeschichte, die richtungsweisend für die Widerstandsbewegung gegen die Atomkraft war und ist.

Eintritt frei! Anmeldung bitte per Email unter post@atomstopp.at oder direkt über das VHS-Kursprogramm.
atomstopp
16.10.19 19:30 - 21:00 Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT Stadtkino Steyr eine Veranstaltung von Die Grünen Steyr atomstopp
07.11.19 19:30 - 21:00 Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT Stadtkino Horn In Kooperation mit dem Waldviertler Energie-Stammtisch zeigen wir den Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT von Markus Kaiser-Mühlecker im Stadtkino Horn.

>> mehr Informationen
atomstopp
08.11.19 16:00 - 17:15 Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT Radstadt Das Filmfestival Radstadt zeigt unseren Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT von Markus Kaiser-Mühlecker. Ein Film über den Widerstand gegen das AKW Zwentendorf und die Jahre danach - richtungsweisend für die Widerstandsbewegung gegen die Atomkraft bis heute.

>> mehr Infos und Programm Filmfestival Radstadt
atomstopp
26.11.19 15:00 - 15:45 atomstopp im Radio Freistadt / weltweit Jeden 4. Dienstag im Monat - Das monatliche Informationsmagazin zum europaweiten Atomausstieg. Auch zum Nachhören auf cba.fro.at/series/atomstopp. atomstopp
29.11.19 13:00 - 15:00 atomstopp beim Global Earth Strike Hauptbahnhof Linz atomstopp ist wieder bei der großen Klimademo - dem Global Earth Strike von den Fridays for Future mit dabei. Wer möchte mit uns streiken? post@atomstopp.at
Start um 13:00 Uhr am Linzer Hauptbahnhof
atomstopp
17.01.20 19:00 - 21:00 Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT St. Marien Am 17. Jänner 2020 wird der Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT von Markus Kaiser-Mühlecker um 19:00 Uhr im Gasthaus Luger in St. Marien gezeigt.
Eine Veranstaltung vom Klimabündnis St. Marien.

>> mehr Infos zum Film
atomstopp
28.01.20 15:00 - 15:45 atomstopp im Radio Freistadt / weltweit Das monatliche Informationsmagazin zum europaweiten Atomausstieg.

Auch zum Nachhören auf cba.fro.at/series/atomstopp.
atomstopp
25.02.20 15:00 - 15:45 atomstopp im Radio Freistadt / weltweit Das monatliche Informationsmagazin zum europaweiten Atomausstieg.

Auch zum Nachhören auf cba.fro.at/series/atomstopp.
atomstopp
12.03.20 19:00 - 22:00 Film ATOMLOS DURCH DIE MACHT Gleis 21, Wien Wien-Premiere 'Atomlos durch die Macht' von Markus Kaiser-Mühlecker
Doku über Ursprung und Werden der Anti-Atom-Bewegung in Österreich am Beispiel Zwentendorf-Widerstand.

Im Anschluss Filmgespräch mit dem Filmemacher und Protagonist_innen.
Karten an der Abendkasse und im Vorverkauf erhältlich.

Donnerstag, 12. März 2020, 19:00 Uhr
Wohnprojekt Gleis 21
Bloch-Bauer-Promenade 22/40, 1100 Wien
atomstopp
25.03.20 20:00 - 01:00 // ABGESAGT // Film: Fukushima - The Silent Voices Kino Freistadt FUKUSHIMA - THE SILENT VOICES | in Anwesenheit der Regisseurin Chiho Sato


Mittwoch, 25. März, 20:00 Uhr im Kino Freistadt



Regisseurin Chiho Sato ist in Fukushima aufgewachsen. Ihre ganze Familie wohnt nur 60 km vom Fukushima Dai-ichi Atomkraftwerk, in der »freiwilligen Evakuierungszone«. Die unsichtbare radioaktive Strahlung ist omnipräsent, verschwindet aber langsam aus dem Bewusstsein der örtlichen Bevölkerung. Chiho Satos Dokumentarfilm gibt denjenigen eine Stimme, die in den apokalyptischen Bildern, die wir in Europa mit Fukushima verbinden, nicht zu Wort kommen: den Menschen, die am Ort der Nuklearkatastrophe leben.


Tickets: www.kino-freistadt.at



Der Film Fukushima - The Silent Voices wird im Rahmen des Cernobyl Film Festivals, in Zusammenarbeit mit den Südböhmischen Mütter gegen Atomgefahr gezeigt.

// ABGESAGT // Wegen dem Corona-Virus wurde die Veranstaltung leider abgesagt!
atomstopp






 
Admin-Bereich Impressum